Startseite
    Sonst so
    Gedichte
    Zitate
    Gedichte von mir
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   KSA

http://myblog.de/katibd

Gratis bloggen bei
myblog.de





Gedichte von mir

Deine Berührungen auf meiner Haut,
wie Samt und Seide.

Deine Augen fesseln meine
und lassen mich versinken.

Meine Seele ist gebannt,
von dem was du ihr gutes tust.

Deine Leidenschaft erreicht mich,
reißt mich mit.

Mein Herz entflammt,
brennt wie noch nie.

Jedes Wort von dir nehme ich auf,
es verzaubert mich.

Meine Gedanken fliegen zu dir,
in jeder Sekunde, die wir getrennt sind.

Ich lebe mit dir, durch dich!

21.11.06 08:32


Ich sehe deinen bittersüßen Duft
Und doch…
Ich fühle deine einsame Schönheit
Und doch…
Ich schmecke dein zerstörtes Liebeslied
Und doch…
Ich rieche deinen erfrorenen Schmerz
Und doch…
Ich höre deine schmerzvollen Tränen
Und doch…
… ist mein Herz schon woanders!
6.10.06 08:21


Distanz - Übersetzung

Unglaublich glücklich, wenn du in seinen Armen liegst.
So sicher.
Aber genauso unvermeidbar, dich von ihm zu distanzieren.

Unvergesslich, jede Berührung seiner Hände.
So zärtlich.
Aber genauso unerträglich der Schmerz, wenn er dich auch verletzt.

Unauslöschlisch jeder Moment mit ihm.
So wunderschön.
Aber genauso unvorbereitet die Einsamkeit, wenn er nicht da ist.

Unberechenbar der Kampf deiner Gefühle.
Unklar wer gewinnen wird.

8.9.06 10:43


Distanz

Unbelievable happy when you lay in his arms.
So safe.
But also avoidable to distance from him.

Unforgettable every touch of his hand.
So gently.
But also unbearable the pain if he hurt you too.

Uneraseable every moment with him.
So wonderful.
But also unprepared the loneliness if he is not there.

Unpredictable your Fight of Feelings.
Unsolved who will win.
8.9.06 10:43


Unbedingt diesen Ratschlag befolgen:

Befiehl deinem Herzen zu schweigen,
deinen Träumen zu platzen,
deinen Gedanken zu ruhen,
deinen Augen zu erblinden,
deinen Ohren nicht zuzuhören.

Wenn du das erreicht hast, wirst du verlernen dich zu verlieben
und Liebeskummer wird dir fremd sein!
8.9.06 10:41


Du weißt schon, bevor du dich darauf einlässt, dass er dich verletzen wird.

Du wirst ihm zu viel deiner Gefühle zeigen, dass wird er ausnutzen.
Er wird alles was du sagst, zu seinen Gunsten drehen.
Er wird alles was du machst falsch versteh’n.

Und trotzdem wirst du ihm sagen was er dir bedeutet.
Du wirst ihm deine Gefühle offenbaren und deine Gedanken erzählen.
Du wirst es bereuen, du wirst verzweifelt sein.

Warum machst du dich verletzbar, warum verliebst du dich?
8.9.06 09:07


Er belügt dich und du weißt es und du sagst nichts.
Er betrügt dich und du ahnst es und du fragst nichts.
Er verletzt dich und du spürst es und du klagst nicht.
Er benutzt dich und du merkst es und du änderst nichts.
Er sagt er braucht dich und du glaubst es und du gehst nicht.
Er verändert dich und du lässt es und du lebst nicht!

Und das alles nur, weil du so sehr verliebt bist!

7.9.06 10:08





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung